Waffenhefte des Heeres Schnelle Truppen Teil II. Schützen, Kradschützen, Panzerspähmänner, Radfahrer, Reiter-31

Waffenhefte des Heeres - Schnelle Truppen - Teil II. - Schützen, Kradschützen, Panzerspähmänner, Radfahrer, Reiter

Zusatzinformation

Herausgeber / Verlag Herausgegeben vom Oberkommando des Heeres / Deutscher Volksverlag GmbH, München
Erscheinungsjahr 1942
Ausgabe / Nr. -
Seitenzahl 32
Zustand          

Lieferzeit: 2-3 Tage

19,99 €
Inkl. 7% USt.

Verfügbarkeit: Auf Lager

ODER

Details

Waffenhefte des Heeres - Schnelle Truppen

Teil II. - Schützen, Kradschützen, Panzerspähmänner, Radfahrer, Reiter

Inhalt u.a.:
- Schützen und Kradschützen
    - Gliederungen und Kampf der Schützen
    - Ein Gefechtsbild
    - Gliederung und Kampf der Kradschützen
    - Handstreich auf Avallon. Überraschung die wirksamste Waffe der Kradschützen
- Reiterregimenter
    - Reiter vor Paris
- Radfahrabteilungen
    - Der Kampf um die Bugübergänge
- Aufklärungsabteilungen
    - Begriff und Wesen der Aufklärung
- Panzeraufklärungsabteilung
- Aufklärungsabteilung (teilmot.)
    - Ein vorbildlicher Panzerspähtruppführer
- Ausbildung
- Welche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es bei den Schnellen Truppen?
- Das Panzer-Kampfabzeichen
- Das Infanterie-Sturmabzeichen
- Das Sturmabzeichen