der Weg EL SENDERO August 1949-31

der Weg - EL SENDERO - August 1949

Zusatzinformation

Herausgeber / Verlag Dürer-Verlag - Buenos Aires
Erscheinungsjahr 1949
Ausgabe / Nr. 8
Seitenzahl 104
Zustand          

Lieferzeit: 2-3 Tage

24,99 €
Inkl. 7% USt.

Verfügbarkeit: Auf Lager

ODER

Details

der Weg - EL SENDERO
Monatshefte zur Kulturpflege und zum Aufbau
REVISTA MENSUAL CULTURAL

3. Jahrgang - Nr. 8 - August 1949

Inhalt: siehe Bild 2

Propaganda-Zeitschrift "der Weg / El Sendero" vom Dürer-Verlag in Buenos Aires war nach dem 2. Weltkrieg jahrelang die einzige Presse, die von früheren unbeirrbaren Nationalsozialisten fortgeführt wurde. Viele der Monatshefte fielen unter die Zensur der Besatzer in der BRD. Hauptschriftleiter war der ehemalige HJ-Führer Eberhard Fritsch. Politischer Redakteur war drei Jahre lang (etwa 1949 bis 1952) Reinhard Kopps (Pseudonym Juan Maler, ehem. Waffen-SS). Sein Nachfolger wurde Dieter Vollmer. Unter den Autoren der Zeitung befanden sich Johann von Leers, Gerhard Bohne, Alois Hudal, Hans-Ulrich Rudel, Sven Hedin, Willem Sassen, Werner Beumelburg und viele namhafte Personen des Dritten Reiches mehr.

Diese Produkte könnten Sie interessieren