Der Wahre Jacob Nr. 21 3. September 1932-31

Der Wahre Jacob - Nr. 21 - 3. September 1932

Zusatzinformation

Herausgeber / Verlag J. H. W. Dietz Nachf. G.m.b.H., Berlin / Vorwärts Buchdruckerei, Berlin
Erscheinungsjahr 1932
Ausgabe / Nr. 21
Seitenzahl 12
Zustand          

Lieferzeit: 2-3 Tage

22,99 €
Inkl. 5% USt.

Verfügbarkeit: Auf Lager

ODER

Details

„Der Wahre Jacob“ wurde 1879 in Hamburg gegründet und war die Satirezeitschrift der SPD. Sie erschien mit Unterbrechungen bis Februar 1933 und wurde aufgrund ihrer kritischen Artikel verboten.

Der Wahre Jacob
Illustrierte Zeitschrift für Satire, Humaor und Unterhaltung

53. Jahrgang - Nr. 21 - 3. September 1932

Titelblatt: Wieder in Freiheit!

Inhalt u.a.:
- Nach dem Verbot ("Der Wahre Jacob" wurde durch den Berliner Polizeipräsident Melcher für 8 Wochen verboten)
- Erinnerungen an die Verbotszeit
- Rund um den Volkszorn
- Gepräch im Olymp
- Frontsoldaten-Tag
- Ein Dutzend Dementis
- Alice Ekert-Rothholz: ein deutsches nachtleben
- Die neue Reformation
- die Belehrung für den Polizeipräsidenten Melcher
- Woher der Nazi-Haß auf den Marxismus?
- Deutschland hat sich einwickeln lassen...
- Der arische Aar
- Was Bracht uns gebracht
- Humor und Satire des Auslands

Zustand: gelocht

Diese Produkte könnten Sie interessieren